Die Käserei

Die Käserei

Die Käseherstellung ist ein wichtiger Betriebszweig unseres Hofs. Aus frischer Kuhmilch stellen wir unseren bekannten laktosefreien Rohmilchkäse her.

 

Was bedeutet Rohmilchkäse?

Durch schonendes Melken und Transportieren der Milch bleibt der weisse Rohstoff lebendig und in seiner Struktur erhalten.

Die unbehandelte Rohmilch für den Käse darf nicht über 40°C erwärmt werden und behält dadurch im Gegensatz zu pasteurisierter Milch ihre Originalflora. Die Milch muss äußerst sorgfältig behandelt und rasch verarbeitet werden.

 

Rohmilchkäse-Spezialitäten unterscheiden sich von pasteurisierten Käsen überwiegend durch:

  • einen besonderen Reifungsprozess: Je nach Milchqualität, Jahreszeit und Reifungsbedingungen kann sich eine Käsesorte während des Reifungsprozesses aufgrund der Originalmilchflora sehr unterschiedlich entwickeln.
  • ihren typischen unverkennbaren Geschmack mit vielen verschiedenen Geschmacksnuancen.

Während sich in unserer Neuzeit die Käseproduktion weitestgehend industrialisiert hat, schwören echte Käsekenner auf traditionell hergestellten Rohmilchkäse. Bereits bei der Milch zeigen sich deutliche Unterschiede. Bei der Industrie wird diese zur Käseproduktion erhitzt, sämtliche - auch nützliche - Keime werden abgetötet.

Der Rohmilchkäse aber besteht aus naturbelassener Milch und diese wird nie über Körpertemperatur erwärmt. So behält die Milch ihre Originalflora und auch ihren unverwechselbaren Geschmack. Je nach Region, Jahreszeit und Tierrasse entwickelt der Käse dann auch ein ganz eigenes Aroma.

Rohmilchkäse wird nach echten traditionell-handwerklichen Methoden erzeugt und benötigt eine wesentlich sorgfältigere Pflege während der Reifung. Nicht nur Käsefreunde, auch Profiköche schwören deshalb auf die Qualität eines Rohmilchkäses.

 

Käse lebt!

Wenn ein Käse den Herstellungsraum verlässt, ist er noch lange nicht fertig. Der Käse lebt weiter. Durch das regelmäßige Schmieren der Käse mit Salzwasser nimmt der Käse langsam so viel Salz auf, wie er benötigt. Diese Zeit sollte man einem Käse beim Reifen schon lassen.

Je älter der Käse wird, desto kräftiger wird er im Geschmack. Denn die Kulturen vermehren sich beim Reifen weiter.

 


Das Käsen - so wird's gemacht:

Die frischgemolkene warme Milch wird sofort in unserer kleinen Hofkäserei zu Rohmilchkäse verarbeitet. Nur so kann die Milch ihren vollen Geschmack an den Käse weitergeben, der sonst durch Kühlprozesse und längere Lagerung, Transport und Pasteurisation beeinträchtigt wird (und schlimmstenfalls verloren geht).

Nachdem der junge Käse ohne Zusatzstoffe in handwerklicher Tradition hergestellt worden ist, kommt er für einen Tag in ein Salzbad. Dort wird die restliche Molke aus der äußersten Schicht des Käses (der späteren Rinde) durch das Salz entzogen, was den Käse dann haltbar macht

Der so entstandene Käse wird nun im Reiferaum täglich gepflegt, wodurch er seine Naturrinde entwickelt, die Sie mitessen können.

Erst wenn der Käse sein volles Aroma entwickelt hat, kann er verkauft werden. Dadurch kann es auch einmal passieren, dass die eine oder andere Sorte noch etwas reifen muss und noch nicht in unserer Theke zu finden ist.

 

Zitat


„Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst - er würde umgehend Bauer werden.“

Oliver Hassenkamp (1921-1987, Schriftsteller)

Alles „Käse“ bei uns..


leckere Käse vom Tinthof

Käse-Probierpakete


Wir versenden gerne Käse-Probierpakete, die nach Wunsch individuell zusammen­gestellt werden können. Der Preis ergibt sich aus den ausgewählten Käsesorten zzgl. Porto.

Käse-Bestellungen


Unsere Schnittkäse-Spezialitäten schicken wir Ihnen auch gerne zu, wenn Ihnen der Weg zu uns einmal zu weit ist. Bitte bestellen Sie telefonisch oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Anfrage.

Tinthof


Heike und Christian Hülsermann
Weseler Str. 7
D-46562 Voerde-Spellen
  (02855)-308489
  (02855)-308489
  E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Mo: 9-12 Uhr u.15-19 Uhr
Di u. Mi: geschlossen
Do: 9-12 Uhr u.15-19 Uhr
Fr: 14-18 Uhr
  (Spellener Bauernmarkt)
Sa: 9-12 Uhr

Demeter


Logo Demeter

 

Wir wirtschaften biologisch-dynamisch nach DEMETER-Richtlinien.

mehr Infos:
www.demeter.de
www.lebendigeerde.de

Sitemap


    Start


    Der Tinthof


    Der Hofladen


    Die Käserei


    Unsere Käsesorten


    Eier

 


    Kontakt


    Anfahrt


    Links


    Impressum


    Datenschutz


© Tinthof 2017