Ideal als Schmorgericht, aber auch als Grillhähnchen ein Genuss:

  • Intensiver Geschmack und einmalige Konsistenz
  • Zweinutzhuhn: Lecker und ein Beitrag gegen Kükentötung
  • Qualität statt Turbofleisch. Aufzucht ca. 5 Monate

Es handelt sich um Tiere der Zweinutzungsrasse „Coffee & Cream“ der ökologischen Tierzucht ÖTZ. Im August sind die jungen Bruderhähne im Alter von 5 ½ Wochen zu uns auf den Hof gekommen und werden nun bis November 2019 bei uns aufwachsen. Mit ca. 5 Monaten werden sie geschlachtet und können für diesen Zeitpunkt vorbestellt werden. In dieser Zeit kann jeder der mag, diese Tiere bei uns auf dem Hof wahrnehmen..

Bei Interesse laden Sie sich hier unser Bestellformular herunter, das Sie einfach ausgefüllt an uns zurückschicken oder  im Hofladen abgeben.Gerne können Sie uns auch hier eine email schreiben.

 

 

 

Vegetarische Eier gibt es nicht!

Wer Eier zu sich nimmt muss immer einen Hahn mitdenken. Für jede Turbo-Lege-Henne schlüpft ein Hahn, der meist als Eintagsküken vergast wird da er unwirtschaftlich ist. Wir setzen auf Zweinutzhühnern der Ökologischen Tierzucht gGmbH (ÖTZ). Hier darf der Hahn zumindest für ca. 4 Monate ein artgerechtes Leben führen. Die Hähne werden von Junghennen-Aufzüchtern für ca. 4 Monate aufgezogen und werden dann in eigenen Projekten vermarktet. www.bruderhahn.de

Ab sofort stallen wir mit jeder Henne auch einen Hahn bei uns ein. Info siehe SchwesterHUHN & BruderHAHN –Aktie